Kreiskrankenhaus Saarburg - Intensivstation

Umbau OP-Räume, Modernisierung Intensivstation und Zentralsterilisation, Kreiskrankenhaus St. Franziskus Saarburg

Beim Tag der offenen Tür, am 01.12.2013 konnten sich Besucher, Interessierte und Patienten schon jetzt ein Bild über die neuen Räumlichkeiten für OP, Intensivstation und Zentralsterilisation machen. Bereits 2 Tage vorher fand die Übergabe der runderneuerten Räume durch Staatssekretär David Langner, Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demographie statt.

 

Artikel im Trierischen Volksfreund vom 28.11.2013:Vom OP-Saal bis zur Teddy-Klinik

 

Artikel im Trierischen Volksfreund vom 02.12.2013:Moderne Medizin zum Anfassen

 

Durch freigewordene Flächen konnten die OP-Räume in zentrale Lage umverlegt werden, was kurze Wege und eine direkte Anbindung bedeutet. Zusätzlich wurde eine umfassende Modernisierung der Intensivstation und Zentralsterilisation sowie der erforderlichen Technikzentrale durchgeführt.

 

Bei dieser Maßnahme zeichnet sich SCHNEIDER ARCHITEKTEN für die Projektsteuerung verantwortlich.

 

 

Bildungscampus, Trier

Teilnahme Planungswettbewerb „Bau eines Bildungscampus, Trier“

Nach Aufforderung durch den Auslober hat SCHNEIDER ARCHITEKTEN Anfang 2013 am Planungswettbewerb „Bau eines Bildungscampus, Trier“ teilgenommen.

 

Der Wettbewerb umfasst die Bereiche Bilden – Arbeiten, Wohnen – Leben,  Ärztehaus.

 

Als beschränkter Realisierungswettbewerb ausgelobt, hat SCHNEIDER ARCHITEKTEN den 3.Platz belegt.

Eröffnung Bettenstation des Brüderkrankenhauses, Trier

Eröffnung einer neuen Bettenstation im Brüderkrankenhaus, Trier

Nach rund 11-monatiger Bauzeit konnte am 28. Februar die Station 2E im 2. Obergeschoss des E-Traktes in einer Feierlichen Stunde eingesegnet werden.

Um den steigenden Bettenbedarf kompensieren zu können, wurde bereits in einer 1. Bauphase der E-Trakt im Jahr 2011 um ein Leergeschoss sowie ein Modulgeschoss aufgestockt. Das Leergeschoss als Stahlkonstruktion bildet dabei das Traggerüst zur Aufnahme der Module. In einem 2. Schritt wurde dann das Leergeschoss zu einer Bettenstation ausgebaut.

Mit den Arbeiten wurde im April 2012 begonnen, insgesamt stellt die neue Station ab sofort 55 neue Patientenbetten auf einer Fläche von ca. 1730 m² bereit.

 

Artikel im Trierischen Volksfreund vom 03.03.2013: Brüderkrankenhaus setzt eins drauf

 

Zum Projekt "Aufstockung E-Trakt"

Einsegnung der Kindertagesstätte St. Laurentius, Seffern

Einsegnungsfeier der Kindertagesstätte St. Laurentius, Seffern

Die Kindergartenleitung hatte zum 26.02.2013 zur Einsegnungsfeier in den neuen Räumen der Kita eingeladen.


Um den Rechtsansprüchen im Jahr 2013 gerecht zu werden, wurden neben einem Erweiterungsbau für das Kinderbistro, verschiedene Umbauten im Bestand sowie einzelne Sanierungsmaßnahmen durchgeführt. Die neuen Räume konnten nach erfolgter Umbauphase, ab November 2012 von den Kindern genutzt werden. Somit erfüllt die Kita schon jetzt das geforderte Raumprogramm